TR ZU 041/2017 | Technisches Regelwerk über die Sicherheit von Chemikalien

Das technische Regelwerk TR ZU 041/2017 beschreibt die staatlichen Sicherheitsanforderungen an Chemikalien innerhalb der Zollunion zur EAC-Zertifizierung.
TR ZU 041/2017 | Technisches Regelwerk über die Sicherheit von Chemikalien

Icon TR ZU 005-2011

Im Technischen Reglement der Zollunion 041/2017 sind einheitliche Anforderungen in den Bereichen der Sicherheit, der Kennzeichnungsregeln und der Beurteilung der Konformität der Chemikalien festgelegt.

Im Sinne des Schutzes der Gesundheit des Menschen sowie der Umwelt ist die Einhaltung der Anforderungen bei der Herstellung und bei dem Transport von Chemikalien aller Art eine Notwendigkeit für einen erfolgreichen Zugang zum Markt der Eurasischen Wirtschaftsunion und damit auch zum russischen Markt. Im Herstellungsprozess sollen, im Wege der Einhaltung der Anforderungen des Technischen Regelwerks 041/2017, die Risiken der Schadstofferzeugung minimiert werden.



Für genauere Fragen rund um dieses technische Regelwerk stehen Ihnen unsere Experten täglich telefonisch zur Verfügung und beraten Sie gerne!

Das Technische Reglement der Zollunion 041/2017 tritt am 02.06.2021 in Kraft. 

Bewertung: 0 von 5. Abstimmungsergebnisse: 0
Anfragen Sie uns
Zertifikat hier anfragen

Wenn Sie ein Zertifikat bei uns in Auftrag geben wollen, können Sie das ganz einfach über unser Webformular machen. Tragen SIe dazu einfach Ihre Mailadresse ein. Anschließend kümmern sich unsere Experten um alles weitere und nehmen Kontakt zu Ihnen auf.