TR ZU 023/2011 Technisches Regelwerk über die Anforderungen an Saftprodukte und Produkte aus Obst und Gemüse

Für die Einfuhr von Saftprodukten aus Obst und Gemüse legt das TR ZU 023/2011 die gesetzlichen Sicherheitsanforderungen der Zollunion zur EAC-Zertifizierung fest.
TR ZU 023/2011 Technisches Regelwerk über die Anforderungen an Saftprodukte und Produkte aus Obst und Gemüse

Icon TR ZU 023/2011Frucht- und Gemüsesäfte, die in die Eurasische Wirtschaftsunion importiert oder dort hergestellt werden, müssen mit Anforderungen des Technischen Reglements der Zollunion (TR ZU) 023/2011 konform sein. Die Konformität der Säfte mit dem technischen Regelwerk wird im Zuge der EAC-Zertifizierung nachgewiesen. Ähnlich wie in Deutschland unterscheidet man in den Staaten der Eurasischen Wirtschaftsunion Säfte von anderen Erfrischungsgetränken und leitet daraus Richtlinien zur Identifizierung der Säfte, Angaben hinsichtlich der Zutaten und andere Kennzeichnungspflichten ab.

Wenn Sie Ihre Produktion nach Russland oder in andere Mitgliedstaaten der Eurasischen Wirtschaftsunion importieren wollen, stehen Ihnen unsere Mitarbeiter gerne mit Rat und Tat zur Seite. Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren!

Das Technische Reglement der Zollunion 023/2011 ist am 01.07.2013 in Kraft getreten.

Bewertung: 5 von 5. Abstimmungsergebnisse: 1
Anfragen Sie uns
Zertifikat hier anfragen

Wenn Sie ein Zertifikat bei uns in Auftrag geben wollen, können Sie das ganz einfach über unser Webformular machen. Tragen SIe dazu einfach Ihre Mailadresse ein. Anschließend kümmern sich unsere Experten um alles weitere und nehmen Kontakt zu Ihnen auf.