Zertifizierung von Schienenfahrzeugen nach TR ZU 001/2011

Zertifizierung von Schienenfahrzeugen nach TR ZU 001/2011

Icon TR ZU 001/2011

Technisches Regelwerk der Zollunion TR ZU 001/2011 „Über die Sicherheit der Schienenfahrzeuge“

Das Technische Regelwerk der Zollunion TR ZU 001/2011 enthält verbindliche Sicherheitsanforderungen an die neu entwickelten oder modernisierten Schienenfahrzeuge und deren Bestandteile, die in der EAWU in Verkehr gebracht werden. Das Regelwerk gilt für die Schienenfahrzeuge, die auf öffentlichen und nichtöffentlichen Strecken verkehren und auf einer Spurbreite von 1520 mm eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 200 km/h erreichen können.


Das Technische Regelwerk TR ZU 001/2011 soll die einheitliche Anwendung und Durchsetzung der Anforderungen an Schienenfahrzeuge und deren Bestandteile auf dem gesamten Gebiet der Eurasischen Wirtschaftsunion gewährleisten. Des Weiteren dient es der Sicherstellung des freien Warenverkehrs.


Unter Schienenfahrzeugen versteht das TR ZU 001/2011:

  1. Lokomotiven
  2. Triebzüge mit Wagen
  3. Personenwagen mit Lokomotivantrieb
  4. Güterwagen
  5. Spezialschienenfahrzeuge


Das Technische Regelwerk TR ZU 001/2011 ist am 02.08.2014 in Kraft getreten.


Mit diesem TR ZU wird die Sicherheit und Qualität neuer und modernisierter Schienenfahrzeuge auf dem Gebiet der Zollunion gewährleistet.

TR ZU 001/2011 "Über die Sicherheit von Schienenfahrzeugen" auf Russisch jetzt herunterladen


Kontaktieren Sie die Experten der WR Certification und lassen Sie sich von ihnen kostenlos beraten. Oder stellen Sie direkt eine Anfrage zur Zertifizierung Ihrer Produkte nach den Anforderungen der TR ZU 001/2011


Bewertung: 5 von 5. Abstimmungsergebnisse: 1
Anfragen Sie uns
Zertifikat hier anfragen

Wenn Sie ein Zertifikat bei uns in Auftrag geben wollen, können Sie das ganz einfach über unser Webformular machen. Tragen SIe dazu einfach Ihre Mailadresse ein. Anschließend kümmern sich unsere Experten um alles weitere und nehmen Kontakt zu Ihnen auf.