TR EAEU 017/2011 | Technisches Regelwerk über die Sicherheit von Produkten der Leichtindustrie

Im technischen Regelwerk TR ZU 017/2011 der Zollunion werden die Anforderungen an Sicherheit von Produkten der Leichtindustrie für die Einfuhr in die EAWU festgelegt.
TR EAEU 017/2011 | Technisches Regelwerk über die Sicherheit von Produkten der Leichtindustrie

Icon TR ZU 013/2011Alle neuen Leichtindustrieprodukte unterliegen in der Eurasischen Zollunion den Vorschriften des Technischen Reglements der Zollunion 017/2011. Das Regelwerk beinhaltet umfassende Anforderungen an Leichtindustrieprodukte insbesondere betreffend den Schutz des menschlichen Lebens und Gesundheit.








Anwendungsbereich des TR EAEU 017/2011

Das  TR ZU 017/2011 findet grundsätzlich Anwendung für folgende  Produkte der Leichtindustrie, die für einen Import nach Russland oder auf das Gebiet der  Eurasischen Wirtschaftsunion bestimmt sind:

  • Textilien
  • Leder & Lederwaren
  • Kleidung
  • Schuhe
  • Tepiche und Bodenbelege

Sind noch Fragen offen? Haben Sie ein konkretes Vorhaben, das Sie gerne prüfen wollen? – Unsere Spezialisten sind täglich telefonisch und per E-Mail erreichbar. 

Kontaktieren Sie uns!

Das Technische Reglement der Zollunion 017/2011 ist am 01.06.2012 in Kraft getreten.

Bewertung: 5 von 5. Abstimmungsergebnisse: 1
Anfragen Sie uns
Zertifikat hier anfragen

Wenn Sie ein Zertifikat bei uns in Auftrag geben wollen, können Sie das ganz einfach über unser Webformular machen. Tragen SIe dazu einfach Ihre Mailadresse ein. Anschließend kümmern sich unsere Experten um alles weitere und nehmen Kontakt zu Ihnen auf.