Montageanleitung (in Russisch)

Bei der Lieferung vorgefertigter Teile und für ihre Konformitätsbewertung nach TR ZU bzw. TR EAWU (Technische Reglements der Zollunion bzw. Technische Reglements der Eurasischen Wirtschaftsunion) wird die Vorlage der Montageanleitung gefordert. Die Montageanleitung muss in der Landessprache des EAWU-Mitgliedstaates sein, so zum Beispiel in Russisch, wenn das Produkt in die Russische Föderation geliefert oder dort zertifiziert werden soll.

Die Montageanleitung ist zwar erst bei Endmontage, Einbau bzw. Aufstellung oder Befestigung am Einsatzort erforderlich, sie enthält allerdings auch Hinweise auf Funktionsweise und Betriebssicherheit, die im Rahmen der Konformitätsbewertung signifikant sind. 

Damit gehört die Montageanleitung ggf. in Russisch neben den Bedienungs-, Betriebs- und Wartungsanleitungen zur obligatorischen technischen Dokumentation im Rahmen der EAC-Zertifizierung.

Bewertung: 5 von 5. Abstimmungsergebnisse: 283
Datum: 21.09.2021
Liste aller Technischen Regelwerke der Zollunion TR ZU
Anfragen Sie uns
Zertifikat hier anfragen

Wenn Sie ein Zertifikat bei uns in Auftrag geben wollen, können Sie das ganz einfach über unser Webformular machen. Tragen SIe dazu einfach Ihre Mailadresse ein. Anschließend kümmern sich unsere Experten um alles weitere und nehmen Kontakt zu Ihnen auf.